Sie sind hier:  Unsere Einrichtungen / Markt Schwaben / Aktuelles
Willkommen im AWO Seniorenzentrum Markt Schwaben
< AG "Intergenerationelle Begegnung"
06
Oktober2017

AWO Packerl - Spenden mit Herz

Auch dieses Jahr sammeln wir unter diesem Motto noch bis zum 13.11.17 für Seniorinnen und Senioren in Magyarbóly in Ungarn: Shampoos, Duschgels, Deos, Rasierschaum, Süßigkeiten, Socken/Mützen und Schals.

Sie fragen sich jetzt bestimmt: Magyarbóly? Warum ausgerechnet dieser Ort? Und wo liegt das überhaupt?  Die AWO Auslandshilfe AG unterstützt verschiedene soziale Projekte in Osteuropa, wie zum Beispiel den Aufbau eines psychiatrischen Krankenhauses in Rumänien oder den Ausbau einer Einrichtung für behinderte Kinder in Bosnien-Herzegowina. Und dazu gehört eben auch ein Altenheim in Magyarbóly, einem kleinem 950 Seelen-Dorf an der kroatischen Grenze. Dieses Altenheim wurde erst 2012/2013 gebaut und eröffnet. In dieser Zeit wurde auch das AWO Seniorenzentrum in Burghausen neu gebaut und so kam es, dass sich Frau Benzing, Mitarbeiterin der AWO Auslandshilfe AG, sind an Herrn Schneider, Einrichtungsleitung von Burghausen, wandte. Burghausen spendete alte Betten, Möbel, Lampen, Schränke etc. nach Magyarbóly und stattete somit fast komplett das Altenheim dort aus. Aber nicht nur Burghausen spendete in großen Mengen, auch die AWO Seniorenzentren in Laufen und Fürstenfeldbruck spendeten Kleidung, Geschirr und sogar einige Teile der Küche. Zur Eröffnung des Altenheims in Magyarbóly waren dann Herr Schneider, unser Geschäftsführer Herr Niedermeier und Frau Besch, Ehrenamtskoordinatorin der AWO Oberbayern eingeladen. Seitdem besteht enger Kontakt zwischen Herrn Schneider und "den Ungarn". Die Weihnachtspackerl Aktion der AWO Auslandshilfe AG gibt es ebenfalls sehr lange und es werden auch die Kinder in Magyarbóly beschenkt.

Bei einem Besuch im Altenheim in Magyarbóly haben wir herausgefunden, dass die Senioren dort noch nie in ihrem Leben ein Weihnachtsgeschenk bekommen haben und so entstand bei den MItarbeiterinenn und Mitarbeitern des AWO Seniorenzentrums Markt Schwaben die Idee für die dortigen Seniorinnen und Senioren zu sammeln und ihnen Weihnachtsgeschenke zu packen.

Insgesamt brauchen wir 45 Weihnachtsgeschenke, 4 für Männer und 41 für Frauen.

Für die Geschenke sammeln wir noch bis zum 13.11.: Duschgel, Shampoo, Cremes, Rasierschaum, Deo, Süßigkeiten (weiche, da viele keine Zähne haben), Socken/Mützen/Schals, damit möglichst alle das gleiche bekommen. Die Spenden können Sie bei Frau Thome und Frau Kitzeder, 1. Stock, abgeben.

Am 20.11. werden die Geschenke dann von der AWO Auslandshilfe AG abgeholt und am ersten Dezemberwochenende verteilt ein Nikolaus die Geschenke dann an die Senioren. Wir werden selbstverständlich darüber berichten.

Fotos vom letzten Jahr finden Sie hier.

Mehr über die Projekte der AWO Auslandshilfe AG finden Sie Opens external link in new windowhier.