Willkommen beim Ambulanten Dienst der AWO in Freilassing

Selbständig und gut versorgt zugleich

Mit unserem Ambulanten Dienst können wir alte und kranke sowie Menschen mit Behinderung in einem Umkreis von rund 15 Kilometern in Freilassing und Umgebung versorgen und damit auch pflegende Angehörige entlasten. Wir beschäftigen examinierte Alten- und Krankenpfleger*innen ebenso wie engagierte Hilfskräfte. Viele Jahre Erfahrung unseres Trägers und die enge Anbindung an das AWO-Seniorenzentrum 'Bürgerstift' ermöglichen uns ein umfassendes Leistungsangebot, das wir individuell an ihre Bedürfnisse anpassen können. Neben den "klassischen" Angeboten eines Ambulanten Dienstes wie

 

bieten wir außerdem folgende Leistungen an:

 

Beratung
Wir beraten Sie umfassend bezüglich Leistungen, Pflegeantrag und Finanzierung des Ambulanten Dienstes. Wir beraten aber auch gemäß § 37 SGB XI, wenn Sie keinen Ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen, sondern Ihren Angehörigen selbst pflegen und das Pflegegeld beziehen möchten. In diesen Fällen ist nämlich eine regelmäßige Beratung durch einen zugelassenen Pflegedienst vorgeschrieben.

Alten- und Krankenpflege
Unser ausgebildetes Personal leistet Behandlungspflege (z. B. Medikamentenausgabe, Insulininjektion etc.) und führt diese nach Anordnung Ihres Arztes durch. Selbstverständlich geben wir Ihnen gerne Hilfestellung oder Anleitung nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen bei allen erforderlichen Pflegeleistungen wie Körperpflege, Mobilisation, An- und Auskleiden, Fragen zur Ernährung und pflegerischen Prophylaxen – oder übernehmen diese für Sie.

Krankenhausnachsorge
Wir kommen zu Ihnen ins Krankenhaus und besprechen Art und Umfang der ambulanten Pflegeleistungen.

Pflegeberatung und Schulung für pflegende Angehörige
Wir informieren hinsichtlich des Beratungseinsatzes und schulen pflegende Angehörige in Pflege- und Mobilisationstechniken.

Prophylaxe und Anleitung
Zur Verhinderung von Pflegebedürftigkeit bieten wir auf Wunsch Hilfestellung und Anleitung, z.B. in Ernährungsfragen bei Diabetes oder mit Mobilisationsübungen nach einer Operation.

Schulung für pflegende Angehörige
Wir bieten Schulungen und Kurse für pflegende Anhörige an, in denen sie praktische Pflege- und Mobilisationstechniken erlernen können. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach dem Kurs mit Rat und Tat zur Seite.

Essen auf Rädern – mit Liebe für Sie gekocht
Wir liefern Ihnen täglich – auch am Wochenende – pünktlich ein warmes, frisches Menü mit Suppe, Hauptgericht und Dessert. Dabei können Sie zwischen zwei verschiedenen Hauptgerichten wählen. Sofern Sie Diabetiker oder Vegetarier sind oder auf salzfreie Kost angewiesen sind, bieten wir Ihnen selbstverständlich entsprechende Alternativen.

Hausnotruf – sicher zu Hause leben
Sie können von uns ein Hausnotrufgerät erhalten, mit dessen Hilfe Sie im Notfall rund um die Uhr Hilfe holen können, z. B. wenn Sie gestürzt sind und nicht mehr aufstehen können. Sobald Sie auf den Knopf Ihres Senders gedrückt haben, sehen wir auf dem Bildschirm, dass Sie Hilfe benötigen, und leiten die notwendigen Maßnahmen ein.

Hauswirtschaftliche Versorgung – kleine und große Hilfen bei Ihnen zu Hause 
Wir helfen Ihnen bei der Erledigung täglich anfallender Arbeiten, z. B. beim Putzen, Einkaufen, Waschen usw.

Soziale Betreuung
Wir bieten die stundenweise Betreuung - auch demenziell erkrankter Menschen - zu Hause an, wenn z.B. die Angehörigen Zeit für andere Dinge benötigen. Geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen beschäftigen sich mit den Pflegebedürftigen, führen Gespräche, lesen vor oder gehen auch mit ihnen spazieren, je nachdem, was gewünscht wird.
 

Stationäre Pflegeleistungen, von der Tages- über die Kurzzeitpflege bis hin zum dauerhaften Wohn- und Pflegeplatz finden Sie in unserem AWO-Seniorenzentrum Bürgerstift in Freilassing.