Sie sind hier:  Unsere Angebote / Ehrenamt
Unsere Angebote

Ehrenamt

Ohne unsere vielen freiwilligen Helfer*innen wäre die Welt nur halb so schön. Einer der wichtigsten Gründe für ehrenamtliche Tätigkeit ist das Bedürfnis nach gesellschaftlicher Mitgestaltung, das Bewusstsein, wenigstens oder gerade im Kleinen etwas bewirken zu können. Weitere wichtige Motive sind Freude an der Arbeit und die Möglichkeit zu netten, anregenden Kontakten mit anderen Menschen, auch zu Menschen in verschiedenen Alters- und Bevölkerungsgruppen.

Wo wir Ihre Hilfe brauchen

  • Besuchsdienst 
    Sie besuchen einzelne Bewohner*innen, führen Gespräche, lesen vor, machen Spaziergänge oder besuchen gemeinsam die Cafeteria.
  • Gruppenangebote 
    Begleiten Sie bestehende Angebote wie Gymnastik, Gedächtnistraining, Spielerunde, Singen, Musizieren, Kuchenbacken, Basteln oder schaffen Sie andere Angebote, die Ihren Neigungen entsprechen.
  • Unterstützung bei Festen und Ausflügen 
    Helfen Sie unseren hauptamtlichen Mitarbeiter*innen bei der Ausrichtung von Festen und begleiten Sie Bewohner*innen bei Ausflügen.
  • Umfeldgestaltung 
    Helfen Sie mit bei der Gestaltung unseres Gartens oder auch der Pflege unseres Fuhrparks.

Was wir Ihnen bieten können

  • Fachliche Begleitung
    Ein*e Ansprechpartner*in des Sozialdienstes führt Sie in Ihre Aufgabe ein und steht jederzeit beratend und unterstützend zur Verfügung.
  • Regelmäßiger Austausch 
    Unserer freiwilligen Mitarbeiter*innen treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde.
  • Möglichkeit zur Fortbildung 
    Neben den Informationen im Rahmen der regelmäßigen Treffen besteht bei Interesse auch die Möglichkeit, an internen oder auch externen Fortbildungen teilzunehmen.
  • Mitgestaltungsmöglichkeit 
    Ihr Blick von außen ist uns wichtig. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Mitgestaltung des Heimalltags.

»Jeden Tag eine gute Tat« – das ist der Leitspruch der Pfadfinder. Aber nicht nur Pfadfinder*innen sollten nach dieser Devise leben. Denn anderen Menschen zu helfen ist nicht nur für die anderen, sondern auch für uns selbst eine gute Tat und kann nachweislich wesentlich zu körperlichem und seelischem Wohlbefinden beitragen – auch aus der Sicht des Helfenden.