Willkommen im AWO-Seniorenzentrum in Feldkirchen-Westerham
Fenstergestaltung.... Unsere Kreativität kennt einfach keine Grenzen...
29
Oktober 2020

Aus dem Seniorenzentrum...

Liebe Heimbewohnerinnen und Heimbewohner,

sehr geehrte Angehörige und Betreuer,

 

wie Sie sicher alle durch die letzte Infopost wissen, haben wir unser Besuchermanagement an einige gesetzliche Neuerungen angepasst.

Ich möchte Ihnen gerne in diesem Brief unsere Gründe darlegen, wieso wir uns entschieden haben, dass unsere Einrichtung nur noch mit einer Maske mit FFP2 Zertifizierung von Ihnen betreten werden kann.

Unser vorrangiges Ziel ist der Schutz unserer Bewohner, die wie Ihnen allen bewusst ist, zur höchsten Risikogruppe gehören. Allerdings vertreten wir alle auch die Einstellung, dass wir eben für dieses Wohl der Bewohner unbedingt weitere Besuche in unserer Einrichtung benötigen, denn diese sozialen Kontakte zu Ihnen als Ihre nächsten Angehörigen wollen wir unter allen Umständen weiterhin erhalten.

Unsere Bewohner gehören aber nun zum überwiegenden Prozentsatz einem Klientel an, das aus medizinischen Gründen selbst keine Maske tragen kann!

Deshalb haben wir als Einrichtung entschlossen das Betreten der Einrichtung für Externe sobald der Kontakt zum Bewohner beabsichtigt ist (dazu zählen sowohl Besucher als auch z.B.: Therapeuten, Fußpfleger Frisöre) nur mit FFP2 Maske ohne Ventil zu gestatten um sowohl den höchstmöglichen Schutz als auch (sobald unsere Inzidenzwerte es erlauben) eine baldige weitere Öffnung für Besuche umzusetzen.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Sollten Sie dennoch noch Fragen an uns haben, bitte ich Sie auf uns am besten per Telefon zuzukommen, damit wir gemeinsam nach Lösungen suchen können!

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Enver Krivaca

Leiter des AWO Seniorenzentrums Feldkirchen-Westerham