Willkommen im AWO-Zentrum Freilassing
Ein Hoch auf die Mütter und Väter
22
Juni 2021

Endlich ist es wieder richtig Sommer!

Er hat heuer richtig lange auf sich warten lassen, aber nun ist er endlich mit viel Sonne und Wärme angekommen: der Sommer! Mit ihm kamen auch die Erdbeeren, die rot und saftig auf ihre Bestimmung warteten. Natürlich werden sie gerne einfach so gegessen, oder auch mit Eis. Wer sich ein bisschen mehr Arbeit macht, hat dann was Gutes zum Frühstück aufs Brot.

In allen Hausgemeinschaften machten sich die Bewohner*innen gemeinsam mit den Betreuungsassistentinnen daran, die Erbeeren zu waschen, zu putzen und zu schneiden. Üblicherweise wird schon das Doppelte an Erdbeeren bestellt, was danach in den Gläsern landen soll, um den massiven Schwund während der Verarbeitung abzudecken. So haben eben alle was davon: die Köche und Köchinnen, die Helfer und Helferinnen und alle anderen, die auch gerne Erdbeeren mögen. Gemeinsam mit Gelierzucker kamen die Früchte in den Topf und wurden eingekocht. Als Geheimtipp gilt, die Gläser vor dem Einfüllen der Marmelade mit Wodka zu desinfizieren. So könnte die Marmelade sich lange halten. Das tut sie bei uns aber eigentlich nicht, denn aufs Frühstücksbrot schmeckt die selbst gemachte einfach am besten. Außerdem brauchen wir dei Gläser wieder für die Marillenmarmelade!