Willkommen im AWO-Seniorenzentrum Bürgerstift in Freilassing
Trachtenkinder im Haus
09
August 2019

Wir haben Richtfest gefeiert!

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Andreas Weis viele Gäste, um das Richtfest des neuen AWO Hauses am Sonnenfeld gemeinsam zu begehen. Cornelia Emili, die Vorstandsvorsitzende des AWO Bezirksverbandes Oberbayern berichtete in ihrem Grußwort, dass sie vor genau einem Jahr, am 8.8.2018 an derselben Stelle stand und den Spatenstich vornahm. Heute kann sie als Bauherrin auf eine relativ komplikationslose Bauzeit zurückblicken und den Rohbau feiern. Sie bedankte sich beim Architekten Peter Flickinger von Höss, Amberg und Partner, Baumeister Bernd Hillebrand der ausführenden Baufirma Hillebrand und bei den anderen am Bau beteiligen Firmen und Handwerkern. Josef Flatscher, der 1. Bürgermeister der Stadt Freilassing, lobte den raschen Baufortgang und freute sich, dass dieser für die Stadt wichtige Bau entsteht. Er verspracht, auch an der Eröffnungsfeier teilzunehmen, selbst wenn die nicht mehr innerhalb seiner Amtsperiode liegen wird. Kaplan Andreas Klima und Pfarrer Ewald Seißler segneten in ökumenischer Eintracht den Rohbau. Ein Maurer der Fa. Hillebrand trug vom Dach herunter einen gereimten Richtspruch vor, der darin endete, dass er das Bierglas, das er zuvor geleert hatte, auf dem Dach zerschellen ließ. Denn Scherben bringen Glück! Neben den Bauarbeitern waren auch viele Mitarbeiter*innen des Seniorenzentrums auf die Baustelle gekommen, um bei Rundgängen ein erstes Gefühl für "ihr" neues Haus bekommen zu können. Küchenleiter Stefan Fischer und Peter Kumminger sorgten mit frisch Gegrilltem für Freude bei den Mitarbeiter*innen, die an den Biertischen mit weißen Tischdecken Platz genommen hatten. Gemeinsam freute man sich über das neue Haus und darauf, dass die Senior*innen schon bald einen modernen Neubau mitten in der Stadt beziehen können!