Willkommen im AWO Seniorenzentrum Kirchseeon
Musikalische Andacht mit dem Ebersberger Posaunenchor
29
Juni 2020

Wichtige Information für Angehörige zur Besuchsregelung ab dem 29.06.2020

Am 23.06.2020 wurde die Regelungen des 5.BaylfSMV, §4, Absatz 2, Spezielle Besuchsverbote für vollstationäre Einrichtung der Pflege gemäß § 71 Abs. 2 des SGB IX, zum 29.06.2020, aufgehoben.

Es tritt die Handlungsempfehlung (Rahmenkonzept) für ein Besuchskonzept in Alten-und Pflegeheimen in stationären Einrichtungen vom 26. Juni 2020 Az. G43h-G8300-2020/1007-9 in Kraft.

Wichtig für Ihren Besuch ist:

  • Alle Besucher*innen müssen sich, einen Tag vorher, telefonisch unter der Durchwahl -14 zwischen 09.00 bis spätestens 12.00 Uhr anmelden.

  • Bei der Anmeldung müssen Angaben gemacht werden ob Erkältungssymtome wie Husten, Schnupfen, Fieber oder sonstige Atemwegserkrankungen vorliegen. Ob ein Kontakt zu einer infizierten Person bestand oder sie sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet befunden haben.

  • Es können zur gleichen Zeit nur zwei Besucher*innen zu einem*einer Bewohner*in kommen.

  • Besuche sind nur in der Zeit von 13.00 bis 15.30 Uhr möglich.

  • Der Zugang zum Seniorenzentrum ist, wie bisher, nur über den versperrten Haupteingang möglich.

  • Bitte warten Sie am Besuchstermin vor dem Haupteingang. Sie werden abgeholt und auf die geltenden Hygieneregeln hingewiesen.

  • Am Besuchstermin müssen Sie die telefonisch abgefragten Angaben mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

  • Alle Besucher*innen müssen ständig einen Mund- und Nasenschutz tragen.

  • Vor- und nach dem betreten der Einrichtung muss sich jede*r Besucher*in die Hände desinfizieren.

  • Beim Besuch muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

  • Ein Körperkontakt ist während der Besuche weiterhin nicht gestattet.

  • Besuche finden nur an den ausgewiesenen Besuchsplätzen oder im Garten statt. Besuche in den Bewohner*innenzimmern, Gemeinschaftsräumen oder in den Aufenthaltsbereichen der Wohngruppen sind weiterhin nicht gestattet.

  • Angemeldete Spaziergänge mit  Bewohner*innen sind mit Mund-Nasen-Schutz und dem entsprechenden Abstand, mit maximal 2 Personen, möglich.

Sollte sich ihr*e Angehörige*r in einer physischen oder psychischen Ausnahmesituation befinden nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Wohnbereich auf. Ein Besuch kann dann jederzeit vereinbart werden.

Alle unsere Maßnahmen sind ausschließlich zum Schutz unserer Bewohner*innen, wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr AWO-Team Kirchseeon