Sie sind hier:  Unsere Einrichtungen / Miesbach / Aktuelles
Willkommen im AWO Seniorenzentrum Inge-Gabert-Haus
< Volksfestbesuch
14
September2018

25jähriges Hausjubiläum am 03. August 2018

Einrichtungsleiterin Rosi Holzapfel und ihr Mitarbeiterteam im Inge-Gabert-Haus finden immer einen Grund mit einem Fest Abwechslung in den Heimalltag zu bringen. Am 03. August gab es sogar einen ganz besonderen Anlass mit einigen ganz besonderen Gästen.

25 Jahre schon steht das AWO-Seniorenzentrum nun schon in der Albert-Schweitzer-Str. 8 und es ist immer noch ein modernes Gebäude, das jeden Besucher begeistert. Dieses schöne Jubiläum galt es zu feiern.

Mit einem Stehempfang wurden alle Gäste begrüßt und jeder fand im großen, wunderschön dekorierten Bierzelt einen schattigen Platz.

 

Rosi Holzapfel durfte an diesem sommerlichen Nachmittag nicht nur die Senioren, Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Helfer begrüßen, auch bereits berentete Mitarbeiter fanden wieder den Weg zu ihrem alten Arbeitsplatz.

Der rote Teppich führte nicht nur für die 1. Präsidentin der AWO Bezirksverband Obb., Frau Nicole Schley und unsere Vorstandsvorsitzende des AWO Bezirksverbandes Obb., Frau Emili an ihre Plätze, auch viele geladene Gäste wurden herzlich empfangen.

 

Die 1.Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, lobte die Leistungen und den hervorragenden Ruf des Hauses in „ihrer“ Stadt.

Unsere Vorstandsvorsitzende Cornelia Emili, würdigte in einer sehr persönlichen Rede das Seniorenzentrum in Miesbach und alle die hier tätig sind.

Ihr Vorgänger, der ehemalige Vorstandvorsitzende Andreas Niedermeier  (seit Mai 2018 im Ruhestand) und der Architekt Wolfgang Schinharl, die damals die Planung für das Haus Inne hatten waren eingeladen. Der Jahrhundertsommer brachte in den ersten Stunden alle Beteiligte ordentlich zum Schwitzen aber der laue Sommerabend und die kühlen Drinks an der Bar genossen die Gäste bis spät in die Nacht.