Willkommen im AWO-Seniorenzentrum Inge-Gabert-Haus in Miesbach
Computerbasiertes Trainingsprogramm für Senioren
15
Januar 2020

Neujahrsempfan für Mitarbeiter und Ehrungen der Jubilare

Neujahrsempfang für die Kolleginnen und Kollegen

 

 

Auch in diesem Jahr wurden wir Mitarbeiter aller Bereiche wieder vom Team des Bayerischen Hofes in Miesbach verwöhnt.

Die Kollegen haben sich extra hübsch gemacht. Es wird gemunkelt, dass so mancher Anzug, so manches Kleidchen extra für diesen widerkehrenden Anlass gekauft wird, um wirklich jedes Jahr wieder  gut auszusehen. Bei unserer Friseuse Anastasia ist am Nachmittag vor dem Empfang auch kein Termin mehr frei. Auch unsere Kolleginnen lassen sich schön frisieren zum Empfang.

 

Nach den Grußworten unserer Chefin, in denen sie in zufriedenen und motivierenden Worten den Stolz auf unsere Einrichtung mit allen Mitarbeitern zum Ausdruck brachte, eröffnete sie das Buffet.

Es gab wieder so viele Leckereien. Man konnte sich einfach nicht zusammenreißen und der ein oder andere hat wie jedes Jahr wieder viel zu viel gegessen, die guten Vorsätze für das Neue Jahr wurden zahlreich über Bord geworfen.  

 

Heuer standen wieder einige Ehrungen auf dem Programm. Neben den bestandenen Prüfungen zur Gerontofachkraft von Kamila, dem PDL Abschluss von Gabor und den Praxisanleitern Marion, Bozica und Eva waren die Ehrungen für die langjährigen Mitarbeiter wieder ein Höhepunkt des Abends. Natürlich war die Ehrung für 25 Jahre von Gabor Santo wieder einzigartig. Er hielt eine glühende Rede für Rosi Holzapfel, die zu seiner Zivildienstzeit noch Stationsleitung von ihm war und ihn in all den Jahren immer unterstützt und gefördert, ihm zu einer Karriere verholfen hat.

Sein Dank war in lustigen, freundschaftlichen und netten Worten verpackt und die Kollegen hatten alle ihren Spaß.

Geehrt wurden für 10 Jahre, Frau Mary di Belle (Verwaltung), Frau Saadet ( Reinigung) und Frau Swetlana Legejdo ( Küche).

Für 15 Jahre, Frau Melanie Eder (Pflege), für 20 Jahre Frau Marija Bubnjaric, Frau Barbara Eirainer, Frau Tina Polixa, Frau Rabia Savci ( alle aus der Pflege) , Frau Helga Gerischer ( SD) und Frau Serife Dagistan ( Küche)

 

Später wurde wieder getanzt bis weit nach Mitternacht. Ein gelungener, kurzweiliger Abend war viel zu früh zu Ende.

 

Ihre Partymaus Andrea Schmid