Willkommen im AWO Seniorenwohnpark Moosburg
Zeitreise in die Vergangenheit
06
Juli 2018

Das Konzert "Sommerserenade 2018"

Ein gelungenes Konzert „Sommer-Serenade“ fand am 05. Juli im AWO-Seniorenwohnpark statt.

Frau Anna Rusch, Sozialdienstleiterin, begrüßte Frau Anja Neubert mit Ihren jungen Künstlern, den Trompetenlehrer Herrn Alexander Hollmayer, Mitglieder des Seniorenbeirats Moosburg sowie die zahlreichen Besucher, Bewohner, Angehörigen und die helfenden Mitarbeiter.

Wir durften den Klängen von Waldhörnern, Saxophonen, Block- und Querflöten sowie Gitarren der Musikschüler lauschen, wobei besonders zu erwähnen ist, dass einige von Ihnen erst seit ca. einem Jahr ein Instrument spielen. Herr Siegfried Stäuble, Mitglied des Seniorenbeirats Moosburg und Initiator des Konzerts, bereicherte die Veranstaltung zwischen den Stücken wie z.B. „Sommergesang“, „Fröhlicher Regen“, „Der Mond ist aufgegangen“, „Herbstmorgen im Gebirge“ und „Schneewal-zer“ mit feinen Gedichten. Nicht nur das Wetter, das während des Auf-tritts schöner wurde, sondern auch die Stimmung des Publikums passte zu dem großartigen Gastspiel, bei dem die Schüler unsere volle Cafete-ria zur Bühne machten. Mit der Zugabe des Ständchens „Muss i denn zum Städele hinaus“ beendeten sie ihre Darbietung.

Neben dem Applaus bedankten sich Frau Sonja Seisenberger vom Seniorenbeirat und der Sozialdienst des Seniorenwohnparks bei dem Musikinstitut Neubert und bei Herrn Stäuble mit einem Blumenstrauß und Geschenken. Ein herzliches Dankeschön erhielten auch die Eltern der Nachwuchsmusiker für deren Unterstützung.

Auf die Frage, ob wir nächstes Jahr wieder auf der Veranstaltungsliste des Musikinstituts Neubert stehen könnten, nahm eine begeisterte Bewohnerin aus der ersten Reihe die Antwort mit einem lauten „Ja bitte“, vorweg.