Willkommen im AWO Seniorenzentrum in Sauerlach
Wir haben euch sooooo vermisst
30
April 2020

Soziale Betreuung mit Hindernissen

„Oh, du schaust heute aber hübsch aus“ mit diesen Worten begrüßt mich eine Bewohnerin und blickt mir etwas skeptisch, aber freudig ins Gesicht - in ein Gesicht mit Maske (Mund-Nasen-Schutz).  Es fehlt die wichtigste Mimik bei unserem Gespräch und es ist eine Herausforderung, trotz dieser Einschränkung ausreichend Information und Emotion zu vermitteln. Der wohl wichtigste Part meiner non-verbalen Kommunikation ist verdeckt und nun muss ich noch mehr als sonst auf ausführliche Gestik, Augenkontakt, lautes und deutliches Sprechen achten. Es fällt mir manchmal noch schwer dies alles zu beachten, umso dankbarer bin ich dafür, nicht komplett mit Schutzanzug, Handschuhen und zwei Metern Abstand betreuen zu müssen. Bei dieser skurrilen Vorstellung würde ich wohl kaum einen Wiedererkennungswert haben.

Das von der Staatsregierung verhängte Besuchsverbot für Alten- und Pflegeheime hat den Alltag unserer Bewohner*Innen extrem verändert. Wir von der sozialen Betreuung können den regelmäßigen Besuch der fürsorglichen Angehörigen nicht ersetzen, trotzdem geben wir unser Bestes den Corona Alltag für unsere Senior*Innen so lebenswert, würdig und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Auch die Angebote unseres Wochenplans leiden unter der Krise, er ist so leer wie nie zuvor, aber die dadurch gewonnene Zeit gibt Raum für einen intensiveren Austausch in der Einzelbetreuung in Form von Aufklären über das Virus, Alben durchblättern, über schöne Nachrichten in der Zeitung lesen, bis zu der Möglichkeit den Angehörigen am Tablet via Skype zu zuwinken.

Apropos reduzierter Wochenplan: Kein Frühlingsfest, keine Gruppenangebote, aber Ende April haben es die Klinikclowns dennoch nach Sauerlach gewagt: vor unseren weit geöffneten Fenstern spielten sie im Garten altbekannte Schlager, tanzten und brachten viel bunte Abwechslung und Gaudi in unseren sonst recht ruhigen Alltag. Schmunzelnd, lachend und klatschend wurden die unerwarteten Gäste empfangen und gefeiert.