Willkommen im AWO-Seniorenzentrum in Traunreut
Ostergrüße vom Kindergarten
06
Mai 2021

Ein Paukenschlag für die Hoffnung

Wie in anderen Senioreneinrichtungen der AWO Oberbayern spielten auch am Samstagvormittag im AWO Seniorenzentrum Traunreut zwei Musiker aus dem Landkreis Miesbach, Herr Josef Estner und Herr Klaus Kleinschwärzer, mit dem Akkordeon und der Tuba für die Bewohner verschiedene bayrische Lieder.

Im Rahmen der bayernweiten Aktion „Ein Paukenschlag gegen die Einsamkeit“ war dies ein Zeichen für die Musiker und ihre pandemiebedingten Nöte und ein Anstoß für bessere Zeiten mit hoffentlich wieder mehr Aktionen für die Bewohner.

Los ging es um 11:00 Uhr – ganz corona-conform – vor dem Haus am Eingang, sodass die Bewohner von ihrem Balkon und der Terrasse zuhören konnten. Im Anschluss folgte ein zweiter Teil im Garten, damit auch die Bewohner, welche ihre Zimmer im hinteren Teil des Gebäudes haben, den musikalischen Stücken lauschen konnten.

Für die Musiker, denen an dieser Stelle ein großes Lob ausgesprochen werden muss, und für die Zuhörer war dies ein schöner Vormittag. Vielen Dank auch an die Organisation durch die Josef und Luise-Kraft-Stiftung, die diese Aktion initiiert hatte.