Willkommen im AWO Demenz Zentrum in Wolfratshausen
Update Corona-Virus: Besuchsverbot in bayerischen Pflegeheimen
20
März 2020

Die Stimme aus dem Off

Eindrücke aus einem wahrlich geschlossenem Haus

"Irgendwas stimmt doch hier nicht, irgendwas ist nicht normal - was genau... verflixt, jetzt hab´ich es vergessen. Ach, Gott sei Dank hab ich´s vergessen!" Fr. F. strahlt, hakt sich unter und geht weiter in den Garten...

In der Krise verbunden - bei so lieben Grüßen fällt alles leichter!

Was wir sagen möchten:

  • Herzlichen Dank allen Mitarbeiter*innen, die mit so viel Ruhe und Gelassenheit für die Bewohner*innen da sind!
  • Herzlichen Dank allen Angehörigen, die viel Verständnis, Vertrauen und Geduld aufbringen müssen!
  • Und eine Bitte von unserer Seite im Rahmen der Ausgangbeschränkungen: Bleiben Sie zu Hause - wir sind solange für Ihre Angehörigen da!

Was uns gefühlt jetzt fehlt:

  • Das freundliche Wort der Gäste beim Kommen und Gehen.
  • Der Anblick von Ehepartnern, Kindern und Freunden unserer Bewohner*innen, die händchenhaltend durchs Haus spazieren.
  • Auch mal die helfende Hand beim geduldigen Reichen des Mittagsessens.
  • Der Angehörige, der nie alleine in den Garten geht - immer noch zwei, drei Bewohner mit nimmt.
  • Sicherheit. Wie geht es weiter... bleiben die Bewohner und wir gesund, haben wir alles was wir für die Bewohner*innen brauchen werden?

Was uns jetzt nicht fehlt:

  • Optimismus und gute Laune.
  • Zusammenhalt und Teamgeist.
  • Umsicht und die nötige Gelassenenheit.
  • Engagement und positives Denken.
  • Verständnisvolle Angehörige.
  • Alle Mittel des täglichen Bedarfs und darüber hinaus sind reichlich vorhanden - sogar Toilettenpapier!

Was uns jetzt auffällt:

  • Die Ruhe - es ist angenehm ruhig, aber nicht still.
  • Die Entspannung - die Atmosphäre ist entspannt, aber nicht trostlos.
  • Die Bewohner*innen sind guter Dinge - die Erklältungswelle im Hause geht zurück.
  • Die Sonne - tut jetzt allen besonders gut. Endlich wieder Licht und Wärme. Gut, dass der Frühling kommt...

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Sollte es Grund zur Sorge bei Ihren Angehörigen geben, melden wir uns umgehend bei Ihnen.