Willkommen im AWO Demenz Zentrum in Wolfratshausen
Paukenschlag gegen die Einsamkeit, wir vermissen Euch!
08
Mai 2021

Neues Besuchskonzept

Neuregelungen ab 17.05.21

Sehr geehrte Angehörige und Besucher*innen,

erst letzten Monat haben Sie von uns das „Ampelkonzept“ erhalten, welches sich nach dem Inzidenzwert richten sollte und von Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege so vorgesehen war. Zum 14. April kam nun eine neue Bekanntmachung heraus, die die soziale Teilhabe und Besucherregelungen betrifft. Hieraus ergeben sich deutliche Lockerungen, die nicht mehr von der Inzidenz, sondern vielmehr von der Summe der Schutzmaßnahmen, vor allem der Impfung in Verbindung mit Abstand und Maske, abhängen. Der zweite Impfdurchgang ist am 17. Mai nun 14 Tage her und somit tritt das neue Konzept in Kraft.

Die Tests sind weiterhin nötig – auch für Geimpfte/ Genesene (s. 12. BayIfSMV). Sie sind jedoch nur eine Momentaufnahme mit begrenzter Aussagekraft. Bitte verhalten Sie sich niemals so, als wären Sie garantiert nicht-infektiös.

Das nun ab 17.05.21 geltende neue Besuchskonzept finden Sie unten als Link.

Aufgrund unserer internen Risikobewertung (Bewohner*innen können keine Abstände einhalten, keine Masken tragen, es gibt fast ausschließlich Doppelzimmer, etc.) und den vorgesehenen Lockerungen ist es von ganz besonderer Bedeutung, dass Sie künftig noch konsequenter auf den Abstand zu allen Personen im Haus achten und Ihre FFP 2 Maske äußerst zuverlässig dicht anliegend tragen.

Bitte beachten Sie auch, dass wir uns immer noch im Lockdown befinden! Wir alle sind angehalten, unsere Kontakte möglichst zu begrenzen. Bitte nehmen Sie unsere Lockerungen nicht als Grund, möglichst häufig und lange im Hause zu bleiben.

Generell benötigen Sie ab 17.05. keinen Termin mehr für Ihren Besuch. Besuche können nun in den Zimmern, im Besucherbereich oder im Garten stattfinden. Sollten sich zu viele Personen gleichzeitig in einem Wohnbereich aufhalten, werden wir u.U. Besuchszeiten begrenzen müssen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns erst mit den neuen Regelungen arrangieren und unser Personal mit Bedacht einsetzen müssen.

Beachten Sie: Wenn Sie zu Besuch kommen, werden Sie aufgefordert, Ihren Angehörigen eigenständig zu suchen und sich mit ihm im eigenen Zimmer oder im Freien aufzuhalten (nicht im Flur oder Speisesaal). Es muss der Abstand von 1,5 Metern jederzeit eingehalten werden. Kurze Nähe, um sich die Hand zu halten oder den Angehörigen zu stützen ist möglich.

Im Doppelzimmer: Sollte es zu zeitgleichen Besuchen kommen, sprechen Sie sich bitte eigenständig mit den Angehörigen des Zimmernachbarn über passende Besuchszeiten ab. Halten Sie sich nicht gleichzeitig im Zimmer auf und weichen Sie auf Garten oder Besucherecke im EG aus. Bei bettlägerigen Personen sprechen Sie sich bitte mit uns ab.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihr verantwortungsvolles Auftreten im Hause, das ich voraussetze. Wir alle im Haus freuen uns sehr, Ihnen und den Bewohner*innen nun mehr Begegnung ermöglichen zu können.

Bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Leitungsteam

Das BESUCHSKONZEPT finden Sie hier