Willkommen im AWO Demenz Zentrum in Wolfratshausen
Mit Herz und Abstand - Besuchskonzept, die Zweite
29
Juni 2020

Vom Besuchsverbot zu Besucherregelungen

Erhofft und gefürchtet gleichermaßen: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ermöglicht scheinbar mehr Freiheiten bezüglich der Besuche in Pflegeheimen

Liebe Angehörige und Besucher,

Gesundheitsministerin Melanie Huml gibt aktuell bekannt, die Heime weiter zu öffnen. Wir würden Ihnen nun gerne weniger strenge Auflagen zu den Besuchen im Hause bieten. Gleichzeitig wägen wir ab, welche Risiken wir aufgrund der besonderen Situation bei Menschen mit Demenz nicht eingehen können.

Das Rahmenkonzept, das laut Ministerium Grundlage für die neuen Besucherregelungen sein soll, verspricht allerdings keine erheblichen Änderungen zu den Vorgängern. Wir bitten Sie deshalb noch um ein wenig Geduld. Erst wenn das Besucherkonzept erneut angepasst ist, können wir dies für Sie und mit Ihnen umsetzen.

Auch uns liegen zur Zeit lediglich die Informationen vor, die vom Gesundheitsministerium über die Medien verbreitet werden:

"Ab 29. Juni 2020 können Einrichtungen dadurch deutlich mehr Besuche ermöglichen. Für Bewohnerinnen und Bewohner, ihre Angehörigen und Freunde bedeutet dies einen weiteren Schritt zu mehr Normalität. Gleichzeitig steht der Schutz der Gesundheit mit passgenauen Hygienekonzepten weiter an erster Stelle. Die Einrichtungen werden dabei mit einem Rahmenkonzept des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie durch die Gesundheitsämter unterstützt. Wesentliche Eckpunkte sind

  • Einhalten von Mindestabständen und Hygieneregeln,
  • Berücksichtigung von Belangen der Bewohnerinnen und Bewohner bei Terminen,
  • Registrierung und Aufklärung beim Betreten,
  • bereichsbezogene Beschränkungen und Wege für Besucherinnen und Besucher,
  • sowie ein Betretungsverbot beim Vorliegen von Krankheitssymptomen."

(www.stmgp.bayern.de)

So bald wie möglich erfahren Sie Konkretes.

Bis dahin bemühen wir uns um ein angemessenes Besuchskonzept in der 4. Version und verbleiben mit großem Dank für Ihr Vertrauen und Verständnis.

Ihr AWO-Team