Willkommen im AWO Demenz Zentrum in Wolfratshausen
Weltalzheimertag: "Wir müssen reden!" AWO Demenz Zentrum Wolfratshausen und Alzheimer Gesellschaft Isar-Loisachtal laden zum Gespräch
22
September 2020

Woche der Demenz: "Wir müssen reden!"

Von der Beratung in Einzelgesprächen über Workshops bis hin zu Visionen zur demenzsensiblen Kommune

vorne von links: Silke Vogel, Bücherei Wolfratshausen; Gerlinde Berchtold, Familienreferentin der Stadt Wolfratshausen und Vorstand Alzheimer Gesellschaft Isar-Loisachtal e.V.; Gabi Strauhal, AWO Demenz Zentrum und Alzheimer Gesellschaft; hinten von rechts: Martina Lechner, Bücherei und Dieter Käufer, 1. Vorsitzender Alzheimer Gesellschaft Isar-Loisachtal e.V.

Die Alzheimer Gesellschaft Isar-Loisachtal e.V. bietet Beratung, Unterstützung, Schulungen und Veranstaltungen für Betroffenen und deren pflegende Angehörige. Wir als AWO Demenz Zentrum kooperieren dabei eng mit den Kolleg*innen. In der Woche der Demenz fand nun ein Austausch statt.

Ein Termin hierzu fand in der Bücherei Wolfratshausen statt - diese stellt Senioren und Angehörigen Literatur und Gesellschaftsspiele zur Ausleihe zur Verfügung. Zudem gibt es Infos vom Demenz Zentrum und der Alzheimer Gesellschaft zum Mitnehmen.

Mit Dr. Stefan Schmidbauer, dem Verantwortlichen für die "Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz" in der Kreisklinik Wolfratshausen, tauschten wir uns ebenfalls aus. Schwerpunkt des Pressegesprächs war die Versogung von Menschen mit Demenz in der Akutklinik. Erfreuliches Ergebnis ist nun ein künftiger Qualitätszirkel, der zum verbesserten Umgang mit demenziell erkrankten Patienten in Aufnahme- und Entlasssituationen stattfinden soll.