Willkommen im AWO Demenz Zentrum in Wolfratshausen

Professionelle Pflege mit Herz und Verstand

Unser schönes AWO Demenz Zentrum in Wolfratshausen bietet 69 Senior*innen einen Platz, an dem sie von unseren bestens ausgebildeten Mitarbeiter*innen begleitet und umsorgt werden.

In unserem Haus betreuen wir ausschließlich Bewohner*innen, die demenziell erkrankt sind. Daher ist es architektonisch besonders auf die Bedürfnisse demenziell erkrankter Menschen ausgerichtet. Wir führen das Haus geschlossen, d.h. die Eingangstür ist beispielsweise mit einem Nummerncode versehen, um diejenigen zu schützen, deren Orientierung bereits stark eingeschänkt ist. Nach innen erleben die Bewohner*innen um so mehr persönliche Freiheit.

Lage

Das AWO Demenz Zentrum liegt am Rande der Innenstadt von Wolfratshausen. Das Zentrum ist zu Fuß in wenigen Minuen erreichbar, die S-Bahn-Haltestelle in rund 15 Minuten.

Das können Sie erwarten:

  • Unser Haus wurde 1981 erbaut, 2004 komplett renoviert und ist mit 69 Plätzen eine relativ kleine und überschaubare Einrichtung.
  • Der Schwerpunkt unseres Pflegekonzeptes liegt auf der Begleitung und Pflege demenziell erkrankter Menschen.
  • Wir haben einen großzügig angelegten Garten mit einem Teich, einem großen Tiergehege und vielen Sitzmöglichkeiten.
  • Abwechslung und Anregungen bei Klangspielen, Orientierungsspielen und im Aromagarten finden nicht nur die Bewohner*innen.

Was unser Demenzzentrum ausmacht

Liebevolle Zuwendung und Pflege

Im Alter die vertraute Umgebung zu verlassen, ist nicht einfach und mit vielen Ängsten verbunden. Gerade weil wir wissen, wie schwer dieser Schritt für alle Beteiligten ist, möchten wir den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich gestalten. Wir sind für Sie da, mit »Herz und Verstand«.

Selbstverständlich gewährleistet unser qualifiziertes Fachpersonal rund um die Uhr eine professionelle Grund- und Behandlungspflege. 

Aber damit nicht genug:

  • Unser Haus ist geprägt von Licht und Farbe. Ein gesundes und wohltuendes Ambiente sind uns für Bewohner*innen, Angehörige und Mitarbeiter*innen wichtig.
  • Wir pflegen ganzheitlich. Zuwendung und Menschlichkeit gehören genauso zur Pflege wie fachliche Kompetenz.
  • Wir respektieren unterschiedliche Lebens- und Glaubensformen und nehmen den Menschen so an, wie er im Laufe seines Lebens geworden ist.
  • Wir berücksichtigen individuelle Gewohnheiten, Bedürfnisse und Erwartungen.
  • Wir betreiben eine fördernde Pflege, das heißt, wir versuchen durch aktivierende Maßnahmen vorhandene Fähigkeiten zu fördern und verlorengegangene wiederzubeleben.
  • Wir legen viel Wert auf eine wohnliche und persönliche Atmosphäre, weshalb uns eine individuelle Gestaltung des Zimmer mit Hilfe Angehöriger wichtig ist.

Vielfältiges Betreuungsangebot

Mit einem großen und abwechslungsreichen Betreuungsangebot sorgen unsere qualifizierten Mitarbeiter*innen dafür, dass Einsamkeit und Tristesse in unserem Haus erst gar nicht aufkommen und die Menschen einen strukturierten Alltag erleben:

  • Bewegung - Gymnastik, Spaziergänge, Walken, Tanzen...
  • Gemeinsames Singen - im Chor und Einzeln
  • Kreatives Gestalten und Handwerken, Filzen und Töpfern
  • Erinnerungspflege und Biographiearbeit
  • Gemeinsames Backen und Kochen
  • Tiergestützte Betreuung
  • Nichtmedikamtöse Behandlung mittels Farblicht und Aromaölen
  • Snoezelen (Anregung der Sinne)
  • Bei allem im Vordergrund: Gemeinsame Bewältigung des Alltags und Normalität in der Gestaltung.

Besuchen Sie unsere Einrichtung!

Gerne beraten wir Sie persönlich und führen Sie durch unser Haus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Haus auf einen Blick

Wir sind eine Spezialeinrichtung für demenziell erkrankte Menschen mit:

  • 69 Plätzen in der stationären Pflege 
  • Kurzzeit- und Tagespflege 
  • einer professionellen ganzheitliche Pflege 
  • einem Sozialdienst 
  • einer Demenzberatung
  • einem Ethikkomitee
  • einem umfangreichen Betreuungs- und Veranstaltungsprogramm 
  • freier Arztwahl 
  • Friseur und Fußpflege im Haus 
  • einer Geprächsbegleitung zur Gestaltung der Patientenverfügung

Bei uns ist eine individuelle Gestaltung des Zimmers erwünscht.

Auszeichnungen

2014 Preis der Rudi Assauer Initiative in der Kategorie "Stationäre Einrichtungen"

 

 

2016 Auszeichnung als TOP Pflegeheim in Deutschlands größtem Pflegeheimvergleich

 

 

 

 

2017 Verleihung des Qualitätssiegels "Demenzsensible Einrichtung" der DGGPP (Deutsche Gesellschaft für  Gerontopsychiatrie und -Psychotherapie)

2019 Erfolgreiche Rezertifizierung des Qualitätssiegels

 

 

 

 

 

2018 GERAS - Preis der BAGSO zum "Leben mit Tieren in einer Pflegeeinrichtung"